Mittwoch, 13. Mai 2015

Häkeldecke

Letztes Jahr entdeckte ich einen schönen Crochet-Along im Blog von schoenstricken.
Zusammen wurde hier eine Baby-Decke gehäkelt. 

An Baby-Decken besteht hier im Haushalt kein wirklicher Bedarf. Also habe ich eine andere, etwas dickere Wolle benutzt, und auch die Größe der Decke ein wenig angepasst. 

Entstanden ist dann eine doch relativ große Decke - und ich bin stolz, daß ich auch mal eine in diesem Format (Größe ca. 1,60 x 2,00 m) zu Ende gehäkelt habe.





Bis zum nächsten Mal - genießt den Tag!

Freitag, 3. April 2015

Freutag - Motorradkissen - genäht vom Fräulein Tochter

Bei uns sind ja zur Zeit Osterferien. Da das Fräulein Tochter letztens ganz verzweifelt was nähen wollte, und trotz Anleitung dann irgendwann die Geduld verlor, hat sie bereits ein vorzeitiges Ostergeschenk erhalten, um sie ein wenig zu motivieren. 

Gesehen bei nicibiene.de - ein Nähset für Kissen, welches Kinder selber nähen können. 
Eigentlich sind die Motive der Kissen aus meiner Sicht eher was für Jungen - die Auswahl konnte getroffen werden aus einem Bagger, einer Lokomotive und einem Motorrad - aber das Fräulein Tochter hat sich sofort in das Motorrad verliebt, also haben wir dieses bestellt, allerdings musste sie das dann auch selbst nähen. 

Da ich Anfang der Woche zwei Tage frei hatte, konnten wir die Zeit mal nutzen, um das Ganze auch umzusetzen. 

Dafür habe ich mal ein paar Fotos gemacht, die ich Euch heute mal präsentieren möchte.

Hier die Ausgangssituation - das Kissen ist sozusagen noch im Ursprungszustand: 

Nun beginnt die Arbeit des Zuschneidens:




Das Zuschneiden ist beendet, und es muss sich erst mal kurz ausgeruht werden: 

Zusammenstecken der Teile ist ganz schön anstrengend - vor allem muss darauf geachtet werden, daß man sich nicht andauernd sticht!



Nun der eigentliche Teil des Nähens - hier haben wir vorher an ein paar Teststoffen geprobt, und danach durfte das Fräulein Tochter allein an die Maschine:


Nach dem Nähen muss dann gestopft werden: 



Die Wendeöffnung habe ich dann per Matratzenstich von Hand zusammengenäht, das Fräulein Tochter hat hier den ein oder anderen Stich auch mal probiert, die Hauptarbeit vom Schliessen dieser Öffnung lag allerdings bei mir. 
Hier das Ergebnis:

Und nun das stolze Fräulein Tochter - seit dem wir das Kissen genäht haben, hat sie ihr eigentliches Kopfkissen verbannt, und nutzt nur noch das Motorrad: 


So, und da die Freude bis heute anhält, ist das ein guter Grund für einen Post beim Freu-Freitag

Genießt den freien Tag, auch wenn das Wetter vielleicht nicht ganz so toll ist! 

Montag, 30. März 2015

Samahdi vom Strickmich!Club 2014

Wie ich ja im letzten Jahr schon schrieb, hatte ich mich für 2014 für den Strickmich!Club angemeldet.

Hierbei sind einige sehr hübsche Tücher entstanden, die ich hier nicht mal präsentiert habe. Unter anderem das Tuch Samadhi aus einer Färbung von Welthase:










Einen schönen Abend wünsche ich noch!

Samstag, 14. Februar 2015

Jasminde - Strickmich!Club 2014

Das Tuch, welches ich Euch heute zeigen möchte, ist ebenfalls bereits im letzten Jahr entstanden. 

Aber trotzdem möchte ich es Euch nicht vorenthalten. 

Jasminde vom Strickmich!Club 2014 aus Wollmeise Pure (Färbung "Kneif mich").







Im Großen und Ganzen ein sehr hübsches, und vor allem recht großes Tuch - wenn auch die Farbe nicht ganz so meins ist (es geht eher in die pinke Richtung, und ich bevorzuge doch eher die dunkleren rote Töne). 
Eine Abnehmerin hat sich hier jedoch gefunden, das Fräulein Tochter hat es mir sogleich aus den Händen gerissen, und trägt es ganz fleissig. Und wie das so bei kleineren Mädchen ist, wird hier noch das pinkfarbene geliebt. 

Bis zum nächsten Mal - genießt den Tag!

Sonntag, 18. Januar 2015

Socken 01/2015 - Mojos in Gr. 36

Nachdem es die Damen des Hauses gesundheitstechnisch die letzten beiden Wochen etwas zurückgeworfen hat, kann ich Euch heute wenigstens mal wieder etwas präsentieren:

Im November war ich mit dem Fräulein Tochter auf der CreativMesse hier in Berlin. Dabei hat sie sich unter anderem etliche Stränge Wolle ausgesucht, aus denen ich nun was für sie stricken darf.
Unter anderem ein Strang mit Glitzer-Wolle, für die die ersten Socken diesen Jahres entstanden sind. 

Mojo-Socken in Größe 36:





Genießt den Tag!

Dienstag, 6. Januar 2015

Gesundes Neues Jahr!!

Wie ich gelernt habe, kann man die ersten 10 Tage im Neuen Jahr noch Neujahrswünsche aussprechen, somit wünsche ich allen noch einen Guten Start ins Jahr 2015!

Lange in der Versenkung verschwunden, aber noch da. So kommt sich sicherlich mein verwaister Blog hier vor. Das möchte ich ja gerne mal ändern - zumal ich ja auch ab und an mal darauf angesprochen wurden, warum sich denn hier nichts mehr tut.

Heute will ich Euch noch ein paar Impressionen aus unserem Silvesterurlaub im Harz zeigen. Als wir dort kurz nach Weihnachten ankamen, schneite es dort sogar, und blieb auch bis kurz vor der Abfahrt liegen. In meinen Augen ja passend zur Jahreszeit (wenn auch nach Weihnachten).