Freitag, 13. September 2013

Bunte Vorbereitungen zum Wochenende

Die Zeit vergeht wie im Fluge, wir haben schon wieder September, und es wird bzw. ist schon wieder kalt. Hatte ich Frostbeule mich doch gerade so schön an den Sommer gewöhnt, und nun geht er wieder.
Aber dagegen hilft auch kein Trübsal blasen, sondern sich den Gegebenheiten anzupassen.
Dieses Wochenende steht ein großes Ereignis an, wir verbringen das ganze Wochenende mit der ganzen großen Familie, und mit groß meine ich auch groß. Da kommen schon einige Personen zusammen.
Also habe ich heute mal einen Tag frei. Wie Ihr Euch sicher denken könnt, heißt frei ja dann aber nicht wirklich entspannen, sondern packen, restliche Vorbereitungen treffen bis wir dann losfahren können.
Der Herr Sohn war diese Woche zur Klassenfahrt, da müssen wir hoffen daß er auch pünktlich nach Hause kommt, eine wirkliche Rück-Kommen-Zeit gab es nämlich nicht, also lassen wir uns mal überraschen.
 Das Fräulein Tochter darf heute wieder mal allein aus der Schule nach Haus gehen, da hoffe ich natürlich, daß sie auch den direkten Weg zu uns wählt und nicht noch irgendwo einkehrt und einkauft, weil ihr irgendwelche Dinge einfallen, die sie noch unbedingt benötigt (Naschsachen, irgendwelche Kugelschreiber oder Blöcke, kurz alles was so ein kleines Mädchen halt so braucht).  
Einige Dinge warten schon seit einigen Wochen hier auf ihre Bestimmung, die sie allerdings dieses Wochenende auch finden werden.
Bereits im August habe ich begonnen ein paar bunte Taschenbaumler als Gruß aus Berlin zu häkeln:



Taschenbaumler nach dem ebook von elealinda-Design
 So, nun werde ich mich mal an die Arbeit machen, ein schönes Wochenende wünsch ich Euch!