Donnerstag, 27. September 2012

Pulli für das Töchterchen

Pünktlich mit den letzten warmen Tagen ist der nachstehende Pullover fertig geworden. Das Muster habe ich aus der Zeitung "simply stricken - 4/2012". Fand ich ganz hübsch, und musste ich einfach für das Töchterchen stricken.









Sonntag, 16. September 2012

Lanesplitter in Herbstfarben


Wie ich letztens ja schrieb, habe ich nach dem Teststrick fürs Töchterchen, auch für mich einen Lanesplitter gestrickt. 
Fertiggestrickt war er an einem Wochenende, aber richtig fertiggestellt habe ich ihn erst am Mittwoch dieser Woche. Lange habe ich überlegt, wie ich nun den Bund mache - der Rock selbst war lang genug, so daß kein Bündchen angestrickt werden musste. Also habe ich jetzt einfach einen dicken Gummibandstreifen eingenäht.
Heute wird er das erste Mal ausgeführt, und da wollte ich Euch die Bilder nicht vorenthalten:






Gestrickt habe ich mit Lana Grossa Cinque - Farbe 002 und Nadelstärke 5.
Eine ideale Herbstfarbe. 
Das wird mit Sicherheit nicht der letzte Lanesplitter sein (der nächste ist bereits auf den Nadeln, aber mit anderer Wolle und hier wirklich mit 2 verschiedenen Farben). Allerdings stricke ich hier mit einer geringeren Nadelstärke, um das ganze ein wenig dichter zu haben.
Ich wünsche Euch ein schönes Restwochenende sowie einen guten Start in die neue Woche!

Dienstag, 11. September 2012

Socken 20/2012 - Böse Königin in Größe 44

Fertig gestellt sind ein paar Socken in Größe 44 aus einem Strang "Böse Königin" von Dornröschen-Wolle.
Etwas schwierig, da der Bestrickte einen sehr breiten bzw. dicken Fuss hat. Also musste ich ein wenig rumexperimentieren, und eine klitzekleine Anprobe musste auch schon mal sein, nicht das die Socken später dem Beschenkten nicht passen. Das wäre ja sehr ärgerlich!





Der Lanesplitter, den ich für mich gestrickt habe, ist mittlerweile auch fertig. Er muss jedoch noch vernäht werden und einen Gummizug möchte ich auch noch einnähen.
Ich werde ihn Euch später, wenn er vollendet ist auch mal richtig zeigen. Auf jeden Fall war er schnell zu stricken und wird sicher auch nicht der letzte sein.

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche! 


Samstag, 1. September 2012

Lanesplitter fürs Töchterchen

Nachdem ich in letzter Zeit immer mal wieder im Internet gestöbert habe, bin ich auf den Lanesplitter Rock gestossen. Sieht ja klasse aus. Also für mich ist das eindeutig ein Haben-Muss-Projekt, somit habe ich auch gleich die passende Wolle (Lana Grossa Cinque) bestellt.

Nach der Bestellung bin ich dann jedoch ein wenig unsicher geworden. Ich habe noch nie Rechtecke beginnend mit einem immer größer werdenden Dreieck gestrickt habe, genau so wenig ordentlich was zusammengenäht. Somit musste also ein Teststrick durchgeführt werden. Meine Idee war also einfach aus Sockenwolle dem Töchterlein einen solchen Rock zu stricken. Da kann ich ein wenig üben, und außerdem dauert es nicht so lange. Ging auch relativ schnell - innerhalb einer knappen Woche war ich fertig - okay nicht ganz: es müssen noch 2 Fäden vernäht werden, die ich jetzt einfach fürs Foto versteckt habe. 

Hier erstmal die Bilderflut:



Hier habe ich die Naht mal an die Seite gedreht, dann sieht der Po doch besser aus, als wenn da ein solcher Streifen zu sehen ist.
Seite ohne die Naht, die wäre dann in der Mitte des Pos



 
Allerdings habe ich auch einen Fehler gemacht und zwar beim Massnehmen - ich nehms damit glaube ich  nicht ganz so genau, da ich immer nur die Rockbreiten-Hälfte an das sich ständig bewegende Kind gehalten habe, und sie permanent sagte, es wäre schon die richtige Größe - warum höre ich da eigentlich auf sie? Also war der Rock dann ein wenig kurz. Im Klartext: der Rock wäre zum Schluss ein etwas breiterer Gürtel geworden. Aber man muss sich ja nur zu helfen wissen, so habe statt eines normalen (schmalen) Bündchens einfach das Muster in der Grundfarbe nochmals waagerecht gestrickt. Somit ist das Bündchen ein wenig länger, passt aber jetzt so gut, und gefällt mir auch. Dem Töchterchen gefällts natürlich auch.
Gestern ist nun die Wolle für meinen Lanesplitter angekommen, ging ja wirklich fix. Bestellt hatte ich bei der Wollmaus. Was mache ich wohl nun? Richtig: einen Rock für mich stricken. Bin ja mal gespannt wie der wird.
Außerdem bin ich arbeitsmäßig derzeit wieder mal ganz schön eingespannt, Töchterchen war diese Woche krank, so daß ich von zu Hause aus arbeiten durfte.
Macht Ihr Euch eigentlich jetzt schon Gedanken über Weihnachtsgeschenke?
Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Genießt noch die letzten Sonnenstrahlen!