Sonntag, 12. Februar 2012

Brutblattpflanze mit Blüten




Vor einigen Jahren hat mein Sohn eine Brutblattpflanze (auch Goethepflanze genannt) aus der Schule mitgebracht. Da bei denen die "Kindel" ja am Blatt hängen, und irgendwann herunterfallen, haben wir davon mittlerweile so viele, daß überall in der Wohnung ein paar Blumentöpfe damit herumstehen. Unter anderem auch an unserem Schlafzimmerfenster. Ehrlich gesagt, vergessen wir hier auch ab und an mal das giessen, und besonders warm ist es hier auch nicht.
Letztens lag ich im Bett, und dachte die Pflanze sieht aber ein wenig seltsam aus. Beim näheren Hinsehen fiel mir dann auf, das das Seltsame Blüten waren. Also muss ich sie Euch mal zeigen!
Was meint Ihr, sehen die nicht toll aus?


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen